Nehmen Sie bitte Kontakt auf

+49-(0)-8431-53 66 0

+49-(0)-8431-53 66 27

Raucherentwöhnung

Kohlenstoffmonoxid – eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff – klassifiziert sich als ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie giftiges Gas. Täglich atmen Menschen unbewusst das CO in geringer Konzentration ein. Auch Raucher führen mit jedem Zug an einer Zigarette das Kohlenstoffmonoxid sowie weitere schädliche Stoffe ihrem Körper bewusst zu.

Das CO-Atemtestgerät BMC-2000 bestimmt den Kohlenstoffmonoxid-Anteil im menschlichen Körper und wird gerne zur Raucherberatung und Raucherentwöhnung eingesetzt.

BMC-2000
Bestimmung von Kohlenstoffmonoxid im Körper

Anhand einer Aus-Atemprobe misst das BMC-2000 innerhalb weniger Sekunden den aktuellen Gehalt an Kohlenstoffmonoxid im Atem. Aus dem Messergebnis können Rückschlüsse auf den prozentualen Anteil von Carboxyhämoglobin (COHb) im Blut gezogen werden.

Auf Basis des gemessenen Wertes können dem Raucher Informationen über mögliche und individuelle Folgen bei erhöhtem Kohlenstoffmonoxid-Anteil im Körper gegeben werden.

Bei Fragen zur Bestellung, Messdurchführung und Interpretation steht Ihnen eine telefonische Hotline zur Verfügung.

Parameter

  • Kohlenstoffmonoxid-Wert in ppm (parts per million)
  • korrespondierender COHb-Wert in Prozent

Verbrauch

  • Mundstücke


Zubehör

  • CO-Atemtestgerät BMC-2000
  • Kurzanleitung
  • technischer Support und Service-Hotline
  • Marketingunterlagen

Marketing

  • 2 Poster in DIN A3 zur Kundeninformation
  • 200 Handzettel in DIN A6 mit Terminierungs-
    möglichkeit
  • 100 Ergebnishefte in DIN A7


Downloads
Bestellformular
Produktinformation
Poster
Handzettel
Ergebnisheft

Anfrage
zur Online-Anfrage

SitemapDatenschutzHaftungsausschluss